schwalmstadt bleibt bunt

Zum Thema "Schwalmstadt bleibt BUNT ...für Toleranz" haben sich der Jugendleiter des 1. FC Schwalmstadt, Jochen Helwig und Bernd Gundlach vom gleichnamigen Sportgeschäft in Verbindung mit der Stadt Schwalmstadt - Herrn Bürgermeister Kröll eine schöne Aktion ausgedacht!

"Um die Integration in Schwalmstadt weiter zu fördern, haben wir die C2 und unsere Mädchenmannschaft mit neuen Trikots ausgestattet" so Jochen Helwig und Bernd Gundlach im Einklang.

Bürgermeister Kröll befürwortet diese Aktion mit den Worten: "Schwalmstadt ist immer für die Integration Jugendlicher, und der 1. FC Schwalmstadt macht dies seit Jahren sehr gut"!

Zusätzlich wird auf allen Trikots der gesamten Jugendabteilung des 1. FC Schwalmstadt auf den Ärmeln der gleiche Slogan erscheinen:

aufkleber"Wir wollen ein Zeichen setzen und die städtischen Gremien unterstützen, um dafür zu sorgen, dass jegliche Gewalt in Schwalmstadt keinen Platz hat" so Bernd Gundlach und Jochen Helwig.

Mehr anzeigen

Erfolgreiche Energiewende bei Sport & Mode Gundlach

24 02 29 Gundlach Laden 22414

©Wittke-Fotos-nh24

 

nh24.de berichtet über die umfangreichen und nachhaltigen Maßnahmen bei Gundlach Sport & Mode, die uns dabei helfen, die Energiekosten zu senken. Der Artikel beginnt mit dem Absatz

Wie Sport & Mode Gundlach durch nachhaltige Maßnahmen Energiekosten senkt
SCHWALMSTADT-TREYSA.
In Zeiten des wachsenden Bewusstseins für Klimaschutz und Nachhaltigkeit setzen immer mehr Unternehmen auf grüne Technologien und Energieeffizienz. Ein herausragendes Beispiel für diesen Trend bietet das Unternehmen Sport & Mode Gundlach in der Bahnhofstraße in Schwalmstadt-Treysa.

Hier können Sie den gesamten Artikel nachlesen: https://nh24.de/2024/03/02/erfolgreiche-energiewende-im-einzelhandel/

Profi-Fußball Camp von Bernd Gundlach im Schwalmstadion

Werbung 5

Mit der Unterstützung der Jugendabteilung des 1. FC Schwalmstadt veranstaltet Gundlach Sport & Mode aus Schwalmstadt-Treysa in diesem Jahr wieder ein Profi-Fußball Camp im Treysaer Schwalmstadion.

Die ehemaligen Fußballprofis Schorsch Dreßen, Norbert Nachtweih, Sören Gonther sowie Jörg Albertz trainieren die Mädchen und Jungen auf dem Feld. Wolfgang Ernst steht denjenigen Jungs und Mädchen zur Verfügung, die das Tor „sauber“ halten möchten.

Die Teilnahme am Camp richtet sich an alle Jugendlichen auch ohne Fußballerfahrung, die einmal von ehemaligen Fußballprofis trainiert und viel lernen möchten.

Weiterlesen ...